Mod-it Gamersessel-Test (mit Bluetooth und Vibration)

LieferumfangSessel mit USB-Anschluss

  • Mod-it Gamersessel mit integriertem Soundsystem
  • Netzteil (230 V ) und 190 cm Länge
  • Adapterkabel Chinch auf 3,5mm Klinke
  • Bedienungsanleitung

Sessel mit USB-Anschluss

PEARL hat sich bei diesem Produkt etwas ganz besonderes einfallen lassen: Dabei handelt es sich nicht um einen einfachen Sessel mit USB-Anschluss der Sound wiedergeben kann, wie es viele andere Modelle auf dem Markt tun. Das einzigartige was diesen Gamersessel auszeichnet sind die integrierten Platten zur Vibration für impulsive Gaming- und Sound-Effekte.Die Platten sind in der Rückenlehne verbaut.

Man bekommt durch das sogenannte „haptic technology-system“ – auch Force-Feedback genannt – als Gamer sozusagen ein physisches Feedback zu Ereignissen im Spiel. Der eingebaute Subwoofer und die Vibrationsplatten lassen dich nämlich durch Vibrationen im Rücken das unmittelbare Geschehen spüren. So zum Beispiel bei Zusammenstößen in Autorennspielen oder Explosionen und Schusswechseln in Ego-Shootern bzw. Action-Spielen. Die beiden seitlich am Kopf integrierten Lautsprecher sorgen dazu noch für eine optimale Orientierung und Wahrnehmung, um eine bessere Reaktionsgeschwindigkeit zu erhalten. Durch dieses Soundsystem wird ein realitätsnaher Eindruck bei dem Spieler erzeugt und jedes Spiel zu einem totalen Erlebnis. Deswegen empfehlen wir jedem ambitionierten Konsolen-Freund wärmstens diesen Gamersessel.

Bezüglich dieses Features gibt es durchweg positive Resonanz der Kunden.

 

Die Soundsessel Bluetooth Funktion

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die integrierte Soundsessel Bluetooth Funktion. Dadurch lassen sich bequem jegliche Bluetooth-Geräte in Reichweite mit dem Gamersessel verbinden. So kann man den unlSoundsessel Bluetoothiebsamen Kabelsalat vermeiden. Bei der Einrichtung der Bluetooth-Verbindung hatten nur sehr wenige Kunden anfangs Probleme. Das kann vor allem auch auf den Bluetooth-Sender der Handys zurückzuführen sein und muss nicht zwangsläufig mit dem des Gamersessels in Verbindung stehen. Denn bei den meisten Geräten funktionierte die Soundsessel Bluetooth Funktion einwandfrei. Die Kopplung (engl. = pairing) ist in der mitgelieferten Anleitung prima erklärt.

 

Sound

In Punkto Sound-Qualität sind die Kunden äußerst zufrieden gewesen, weshalb wir in unserem Gamersessel-Test die Höchstpunktzahl von 93/100 vergeben haben: Das eingebaute 2.1-Sound-System ist ausgezeichnet. Die Leistung der Lautsprecher und des Subwoofers im Zusammenspiel mit den Vibrationsplatten ist allen anderen Modellen auf dem Markt überlegen. Sowohl tiefe als auch hohe Töne werden sehr gut dargestellt. Die Möglichkeit über den Klinken-Eingang Kopfhörer anzuschließen wird häufig gebraucht und als sehr praktisch angesehen.

 

Sitzfläche des Gamersessels

Durch das ergonomische Design und den weichen Schaumstoff ist auch ein längeres Sitzen auf dem Gamersessel ohne Probleme möglich. Als besonders angenehm beim Sitzen wird das Kopfteil der Rückenlehne empfunden.

Der Kunstlederbezug sieht nicht nur edel aus, sondern ist auch qualitativ hochwertig. Das heißt der nutzt sicht nicht zu schnell ab und sieht auch noch nach längerem Gebrauch edel aus. Die meisten Nutzer waren damit sehr zufrieden und lobten insbesondere die feine Verarbeitung an den Rändern des Lederbezugs.

Gerade beim Zocken bekommt man oft Hunger und manchmal geht etwas daneben. Mit einem feuchten Tuch kann man das pflegeleichte Kunstleder einfach sauber machen.

 

Komfort

Die Intensivität der Bässe, Vibrationen und Lautstärke lassen sich bequem im Sitzen über das rechte Bedienpanel am Gamersessel regulieren. Auf der linken Seite ist eine Tasche angebracht. Diese ist groß genug um z.B. einen Controller oder die Fernbedienung zu verstauen. 

In kleineren Zimmern bekommt man nicht selten Platzprobleme. Besonders positiv wird deswegen an dieser Stelle angemerkt, dass sich der Gamersessel einfach zusammenklappen lässt und dadurch gut verstaubar ist.

 

Fazit des Gamersessel-Tests

Dieses schicke High-Tech-Gerät von PEARL ist der König unter den Gamersesseln. Er ist außerdem der große Bruder dieses Mod-it Modells. Viele der Kunden schrieben, dass er oft ausverkauft ist. Wie wir finden auch aus gutem Grund. Denn er eignet sich hervorragend als Geschenk für jeden Konsolen-Zocker oder Soundliebhaber. Ein Soundsessel mit Bluetooth ist auf dem Markt eher selten und in jedem Fall ein Komfort-Highlight.

Auch für Kinder bietet der Gamersessel aufgrund seiner einfachen Bedienung und der Vibrations-Funktion ein kleines Spiele-Abenteuer.

Wir empfehlen den Mod-it Gamersessel für anspruchsvolle Kunden, die viel Wert auf eine allumfassende Ausstattung legen. Für Pfennigfuchser können wir dieses Modell allerdings eher nicht empfehlen.

Zu den farblichen Varianten

Direkt zum Sparangebot auf Amazon*